Suche

Suche

Autor-Archive: vsaoadmin

Politik

Millionen für die Digitalisierung

Der Bundesrat verabschiedete letzte Woche das Programm zur Förderung der digitalen Transformation im Gesundheitswesen (DigiSanté). Er möchte rund 400 Millionen in die Standardisierung von Patientendaten und weitere Projekte investieren. Damit soll der heutige Rückstand in der Digitalisierung aufgeholt werden – ein dringend notwendiger Schritt, auch aus Sicht des vsao. Zunächst hat aber das Parlament das Wort. Erste Umsetzungsschritte sind deshalb frühestens 2025 zu erwarten. (Bild: Generative AI)

Politik

Personalverbände Basel-Land wollen bessere Lohnpolitik

Die Lohnverhandlungen zwischen dem Kantonsspital Baselland (KSBL) und den Verbänden VPOD, SBK, VSAO und Syna sind gescheitert. Da das KSBL nur einen Teil der Teuerung ausgleichen möchte, würde dies für das Personal einen Reallohnverlust bedeuten. In Zeiten des Fachkräftemangels, in denen viele Angestellte den Ausstieg aus dem Gesundheitswesen überlegen, ist dies ein fatales Signal. Darum planen die Verbände nun den Gang vor das Schiedsgericht.

Politik

Ausbildungsoffensive für die Pflege einfacher gestalten

Kernstück der ersten Etappe der Umsetzung der Pflegeinitiative ist die Ausbildungsoffensive, mit der der Bund die Ausbildung im Bereich der Pflege fördern will, so dass mehr Personen die höhere Berufsbildung zur diplomierten Pflegefachperson abschliessen. Diese Ausbildungsoffensive ist aus Sicht des vsao dringend notwendig und wichtig. Die Umsetzung ist aber insgesamt zu kompliziert. Der vsao unterstützt deshalb in seiner Stellungnahme diverse Änderungsvorschläge des Pflegefachverbands (SBK). (Bild: auremar)